Messe EMO Hannover: 2 Vorträge am Tagam Stand von Porta Solutions

In der Welt der Fachmessen zu arbeiten, ist zweifelsohne ebenso spannend und erfüllend wie anstrengend. So ist es manchmal wirklich schwierig, dem Fluss der Besucher, die zu so einer Veranstaltung kommen, gerecht zu werden.

Und genau diese Herausforderung gibt mir noch mehr Kraft.

Es sind nunmehr 30 Jahre, dass ich in dieser Arbeit tätig bin und mich an den einschlägigen Messen beteilige.

Meine ersten Messeerlebnisse hatte ich nämlich schon im Alter von etwa 15 Jahren, als ich gemeinsam mit meinem Vater durch die Welt reiste, um unsere Werkzeugmaschinen und Projekte zu präsentieren.

Und so sind es fast 50 Jahre, dass unser Unternehmen auf der Messe EMO in Hannover vertreten ist.

Es ist jedes Mal wie das erste Mal und der Enthusiasmus, der Adrenalinschub sind immer wieder riesig.

Eines der Dinge, die ich gelernt habe, seit ich diese Arbeit begonnen habe, ist die „Kunst der Standgestaltung“, d.h. die Suche nach Mitteln, wie sich die Präsentation unserer Neuheiten von Jahr zu Jahr attraktiver gestalten lässt.

Dieses Jahr habe in Bezug auf die EMO in Hannover beschlossen, mich selbst zu übertreffen, und so habe ich gemeinsam mit meinem Mitarbeiterteam einen vollkommen neuen, absolut außergewöhnlichen Stand entworfen.

 

 

Ebenso außergewöhnlich wie die Neuheiten,

die wir hier präsentieren werden.

 

 

 

Und das werden Sie vorfinden:

  1. Es wird ein ECHTES Exemplar des Multicenter mit 3 Spindeln ISO40 da sein, sodass Sie alle Eigenschaften dieser neuen Kategorie von Werkzeugmaschinen in Originalgröße in Augenschein nehmen können.
  2. Außerdem wird es einen reservierten Bereich geben, der den Besuchern vorbehalten ist, die zu unseren Präsentationen kommen, welche an den zentralen Messetagen zwei Mal am Tag stattfinden werden. Hier steht ihnen ein Büffet mit hochwertigen Speisen und raffinierten Getränken zur Verfügung.
  3. Hinzu kommt ein VIP-Bereich mit begrenztem Zugang für Kunden, in dem die Möglichkeit besteht, ein wenig zu entspannen, sich mit unseren Technischen Tutoren auszutauschen und den Fokus auf die Besprechung konstruktiver Lösungen für das eigene Unternehmen zu richten.

 

Das Ganze wird begleitet von viel gutem Essen und raffinierten Getränken.

Warum all das?

Weil ich eine STARKE und KLARE Botschaft an alle Fachkräfte des Sektors aussenden will, Ihnen helfen möchte zu verstehen, wie wichtig es ist, in neue Hilfsmittel und neue Technologien zu INVESTIEREN.

Dafür stehe ich mit meiner eigenen Person.

Man sagt, dass dieser Sektor kurz vor einer großen Krise steht. Ich aber denke, dass genau das Gegenteil der Fall ist.

Wir befinden uns in einer Zeit voller Möglichkeiten und wer in der Lage ist, nach vorn zu schauen, kann mittel- und langfristig große Vorteile gegenüber der gesamten Konkurrenz erzielen.

Und so werden wir dieses Jahr für die Messe EMO in Hannover in perfekter Übereinstimmung mit dem Verwaltungsrat unseres Unternehmens mehr Geld denn je in die Hand nehmen, um gegen den Strom zu schwimmen und weiterhin außergewöhnliche, klar über dem Durchschnitt liegende Ergebnisse erzielen.

Ein Stand zur Präsentation der Neuheiten für 2020.

 

 

Das sind die Neuheiten auf der Messe EMO in Hannover

 

Was wir präsentieren werden, ist etwas komplett Neues, denn wir werden einerseits die technologischen Neuheiten und andererseits die Neuigkeiten in Bezug auf die Schulung zu den wettbewerbsstarken Methoden der Lean Production vorstellen.

Die technologischen Neuheiten betreffen das MULTICENTER, die erste Flexible Maschine mit 3 Spindeln, die in Serie hergestellt wird.

Hier werden wir einen allgemeinen Überblick über die künftigen technischen Aspekte und die weitreichenden Möglichkeiten und Potentiale, die diese neue Technologie in der Produktion bieten wird, vermitteln.

Und da ich es liebe, die Menschen ins Staunen zu versetzen, werden wir etwas präsentieren, das es bis dato am Markt NICHT gibt, jedenfalls NICHT mit diesen Eigenschaften.

Die Neuigkeiten zur Schulung dagegen betreffen die Flexible Production School, die erste Schule, die sich speziell an die Nutzer von Werkzeugmaschinen richtet, die lernen möchten, wie man die Flexiblen Maschinen mit 3 Spindeln verwendet.

Wir werden also über die Kurse sprechen, einen Mini-Kurs über Flexible Produktion durchführen und von den großartigen Ergebnissen berichten, die unsere Kunden und Schüler durch die Anwendung der Methode bereits erzielen.

Wie werden diese Neuheiten auf der Messe EMO in Hannover präsentiert?

Ich werde persönlich an den zentralen Messetagen, d. h. am 17., 18. und 19. September, Vorträge auf der Bühne meines Standes halten, und dies zweimal am Tag.

gs werden die Vorträge in englischer Sprache gehalten, während ich am Nachmittag auf Italienisch sprechen werde, so dass wirklich alle Teilnehmer die Möglichkeit haben, die diversen Präsentationen zu verfolgen.

Natürlich ist es sehr zu empfehlen, sich über die hierfür eingerichtete Webseite einen Platz zu reservieren, um dann einen sicheren Stuhl zu haben:

 

Zur Reservierung Ihres Platzes auf der Messe EMO in Hannover nutzen Sie bitte den nachstehenden Link.

 

In diesen Vorträgen werde ich über vollkommen neue Inhalte und Produktionskonzepte sprechen. Ich werde damit Kenntnisse preisgeben, die ich mir direkt in Japan, am Entstehungsort der Lean Production, angeeignet habe.

Wenn Sie einen Platz an unserem Stand reservieren und uns besuchen kommen, habe ich 5 fantastische BENEFITS für Sie:

 

Das Handbuch „Die Entwicklung der Produktion“, das von mir persönlich verfasst wurde und in dem Schritt für Schritt erklärt wird, wie sich die Produktionswelt verändert hat und welche Methoden es gibt, um auf der sicheren Seite zu bleiben und dem eigenen Unternehmen zum Wachstum zu verhelfen (WERT €39);

USB-Stick mit Etui in Form eines MULTICENTER, der einen kompletten Videokurs über die „3 Epochen des Manufacturing“ enthält (WERT €40);

Kurseinheit über die Methode Produktive Flexibilität, welche direkt aus meinen Intensivkursen, die ich an der Schule halte, und aus meinen vertiefenden Studien in Japan stammt (WERT €259);

1-tägige Beratung mit einem technischen Tutor für Produktive Flexibilität, die im Anschluss an die Vorträge direkt an unserem Stand gebucht werden kann (WERT €1.500);

 Präsentation des neuen Multicenter-Modells mit allen außerordentlichen Neuheiten für das Jahr 2020.

 

Wenn auch Sie diese BENEFITS erhalten und teilnehmen möchten, um sich einen enormen Wettbewerbsvorteil zu sichern, klicken Sie den nachstehenden Link an und reservieren Sie Ihren Platz auf der Messe EMO in Hannover:

 

Wie gesagt, Sie können wählen, an welchem der folgenden drei Tage Sie einen meiner Vorträge besuchen möchten:

  • Dienstag, 17. September
  • Mittwoch, 18. September
  • Donnerstag, 19. September

 

Reservieren Sie JETZT Ihren Platz und wir sehen uns auf der EMO Hannover!

 

Auf gute Ergebnisse!

Maurizio.  

" data-link="https://twitter.com/intent/tweet?text=Messe+EMO+Hannover%3A+2+Vortr%C3%A4ge+am+Tagam+Stand+von+Porta+Solutions&url=https%3A%2F%2Fflexibleproduktion.de%2Fmesse-emo-hannover-2-vortrage-am-tagam-stand-von-porta-solutions%2F&via=">">Tweet
0 Shares