Steigern Sie die Flexibilität Ihrer mechanischen Bearbeitung

Ja klar sind wir alle flexibel – aber sowas von!

OK, zumindest in einem gewisse Rahmen und vielleicht auch nur zu gewisse Zeiten – aber man kann ja schließlich auch nicht alles haben! Oder kann man das vielleicht doch?

Sie kenne die Situation… Ihr Kunde ruft an und hat ein neues Produkt! Im Idealfall eines bei dem nur geringe Zeichnungsänderungen von Nöten waren und Sie Ihre Produktion schnellstmöglich anpassen können.

Aber wann läuft es schon mal ideal…

Meist kommt es zu ganz neuen Produkten mit noch komplexeren Geometrien und Bearbeitungsschritten die eine Vielzahl an Herausforderungen für Ihre Bearbeitungszentren bereit halten.

Ein erster Schritt ist dann erst mal die Zeichnungsprüfung und die Besprechungen der technischen Machbarkeit auf ihren bestehenden Anlagen.

Nun weiss ja zunächst mal jeder was zu tun ist und hat auch den entsprechenden Maschinenpark im Kopf – entweder Sie haben eine Batterie von Bearbeitungszentren, die Sie in Folgeschritten bestücken und entladen müssen oder Sie haben noch eine Transferanlage im Haus, die super schnell produziert in einer Aufspannung

Jetzt mal kurz zurücklehnen….

Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine Anlage, die sie extrem schnell umrüsten könnten, die soviele Werkzeuge hat, dass man nicht mehr zwischen mehreren Anlagen transferieren muss und dann auch noch SO steif aufgebaut ist, dass die Werkstücke Ihres Kunden in bester Qualität zu kürzesten Taktzeiten bearbeitet entnommen werden können.

Kurze Zwischeninfo – Sie haben so eine Anlage noch nicht!

Aber der Gedanke ist schon richtig verlockend oder?!

Und neben all diesen Benefits, ist die Anlage auch noch so platzsparend, dass Ihr Kunde den Freudentanz quasi direkt in der Halle aufführen kann

Aber mal zu den Fakten.

Wie es der Zufall will, bietet Ihnen unser MULTICENTER genau diese Möglichkeiten:

  • Ihre Werkstücke werden komplett in einer Aufspannung bearbeitet und müssen nicht zwischengelagert oder von BAZ zu BAZ transferiert werden.
  • Die Aufwendungen für Qualitätsfreigaben und somit der Produktionsstart sinken drastisch.
  • Die Kosten für Spannmittel sinken, dank einer durchdachten Projektierung von Beginn an.
  • Das Umstellen der gesamtem mechanischen Bearbeitung von Produkt A auf Produkt B ist in unter 15 Minuten realisierbar.
  • Sie benötigen, wenn überhaupt, ein Drittel an Personaleinsatz für die komplette mechanische Bearbeitung Ihre Werkstücke.
  • Sie sparen bis zu 60% Produktionsfläche und bis zu 50% Energiebedarf.
  • Und mit das wichtigste – ihren Taktzeiten werden um bis zu 70% reduziert.

Das klingt schon ein bisschen so, als könnten Sie sich ab und zu mal entspannt zurücklegen oder?

Und das Beste daran, wir können es Ihnen sogar beweisen! Lassen Sie uns doch einfach mal ganz persönlich über unsere Methode der „Flexiblen Produktion“ sprechen – wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Und vergessen Sie nie – nicht der Stärkste überlebt, sondern der, der sich am Besten an neues anpasst!

Brauchen Sie kein Projekt zu bewerten, sondern möchten nur das Thema Produktion auf flexible Weise erkunden?

Klicken Sie auf den unten stehenden Link und gehen Sie direkt zu der Seite, auf der Sie das über 220 Seiten umfassende Buch mit dem Titel “FLEXIBLE PRODUCTION” erhalten, in dem ich diesen noch wenig erforschten und genutzten Bereich ausführlich erkläre und wo noch wahre Profite warten!

buch-Ueber-flexible-produktion.de

Maurizio Porta

MASTER TRAINER Method FLEXIBLE PRODUCTION

 

" data-link="https://twitter.com/intent/tweet?text=Steigern+Sie+die+Flexibilit%C3%A4t+Ihrer+mechanischen+Bearbeitung&url=https%3A%2F%2Fflexibleproduktion.de%2Fsteigern-sie-die-flexibilitaet-ihrer-mechanischen-bearbeitung%2F&via=">">Tweet
0 Shares