English

Italiano

UND HIER IST IN NUR 2 MINUTEN DIE METHODE PRODUKTIVE FLEXIBILITÄT von Maurizio Porta ERKLÄRT

DIE 5 SCHRITTE VOR DEM ERWERB EINER WERKZEUGMASCHINE

Eine Werkzeugmaschine zu kaufen, ist heutzutage überhaupt nicht einfach. Ich bin mir sicher, dass, falls Sie in der Vergangenheit in diese Situation einbezogen waren, die mit der Wahl des Lieferanten verbundenen Erinnerungen gewiss nicht Gefühle der SEELENRUHE und GELASSENHEIT sind, sondern genau das Gegenteil. Für Produktionsmaschinen eines bestimmten Bereichs (nicht die kleine Drehmaschine oder die einfache Fräse), bei denen der Investitionswert hoch ist, wird die emotionale Anspannung des Einbezogenen auf eine harte Probe gestellt. Nachdem die Geschäftsleitung der Firma eine Person oder eine Gruppe von Personen mit der Wahl des Lieferanten beauftragt hat, hat die Firma genau in diesem Augenblick eine riesige Last auf die Schultern der Person oder der Gruppe von Personen gelegt, die vom psychologischen Gesichtspunkt sicherlich nicht unerheblich ist. Dieses Gefühl kann wie ein Felsblock lasten.

WAS PASSIERT HEUTZUTAGE, WENN SIE EINE FALSCHE INVESTITION MACHEN?

Zunächst bezahlen normalerweise mehrere Beteiligt die Folgen einer falschen Investition, niemand zieht einen Vorteil daraus. Betroffen sind:

Weiter...

ZWEISPINDELN GEGEN MULTICENTER

bimandrino contro multicenter

Hier möchte ich mich mit einem Thema befassen, über das ich oft befragt werde: Ist es besser, eine ZWEISPINDELMASCHINE oder ein MULTICENTER zu erwerben? Da mir diese Frage ziemlich häufig gestellt wird, habe ich beschlossen, einen Artikel über dieses Thema zu schreiben.

Wenn die Anzahl der zu produzierenden Stücke zu steigen beginnt und eine einzige Maschine nicht mehr ausreicht, habe ich im Laufe der Jahre drei verschiedene Lösungen gesehen:

  1. DIE INSTINKTIVERE WAHL VON 70/80 % ALLER LEUTE: DIE ANZAHL MASCHINEN ERHÖHEN.
  2. DIE WAHL DER LEUTE, DIE EINEN AUGENBLICK NACHDENKEN: EINE MASCHINE MIT ZWEI SPINDELN.
  3. DER TRUMPF DERJENIGEN, DIE WILLENS SIND, DIE SITUATION ETWAS GENAUER ZU ANALYSIEREN: DAS MULTICENTER.

Analysieren wir nun Schritt für Schritt die 3 oben erwähnten Möglichkeiten, indem wir mit derjenigen beginnen, die der instinktiven Wahl entspringt, das heißt, die Anzahl Maschinen erhöhen

Diese Option, ist wie bereits erwähnt, die instinktivste.Mit einer Maschine können 200 Stück produziert werden, ich brauche aber 800 Stück. Was tun? Weitere 3 Maschinen kaufen.

Warum spreche ich hier von Instinkt? Weil INSTINKT eine automatische Vorgehensweise ist. Das heißt, weder das Ergebnis des Lernens, noch eine persönliche Wahl. Der Instinkt hat ein ziemlich steifes Verhältnis zu dem, was man sich wünscht.

Dieser Aspekt hat meine Neugier erweckt, und ich habe zu suchen begonnen, um besser zu verstehen, wie eigentlich der Instinkt wirkt, und hier sieht man, was ich diesbezüglich gefunden habe.

This aspect intrigued me. I tried to better understand how instinct works and this is what I found.

Die bezeichnenden Merkmale einer instinktiven Handlung sind der Mangel an durch Erfahrungen aus der Vergangenheit erworbenen Grundkenntnissen, es scheint eine angeborene Verhaltensweise zu sein, als ob sie von einer Eigenschaft stammen würde, die in unseren Genen verwurzelt ist und von verschiedenen Lebenswesen genau gleich ausgeführt wird, oft auch ohne dass der jeweilige Zweck ganz klar ist.

WENN ALLE DAS TUN, BEDEUTET DAS, DASS ES DIE BESTE LÖSUNG IST!

Weiter...

LOSE VON 500 BIS 5000 STÜCK PRODUZIEREN DIE GEWINNERSTRATEGIE

lotti

Heute wird es zusehend wichtiger, die Herausforderung der Produktion von kleinen bis mittleren Losen auf Auftrag zu meistern. Während nämlich die Technologien für die beiden Extreme der Produktion klar sind, können im „Mittelfeld“ vernichtende Fehler begangen werden. Um besser zu verstehen, wie man dem „Mittelfeld“ gegenübertreten sollte, schauen wir, was an den Extremen passiert.

GROSSE VOLUMEN: TRANSFERMASCHINEN

FÜR KLEINE VOLUMEN: BEARBEITUNGSZENTREN

 

Für die erste Familie der großen Volumen wird die Transfermaschine immer die Maschine schlechthin bleiben. Je mehr Volumen ich habe, desto mehr parallelisiere ich die Verfahren mit vielen Arbeitseinheiten, um eine Formel-1-Zykluszeit zu erzielen! Die zweite Familie mit kleinen Volumen findet die Lösung in den Arbeitszentren, wo nur eine einzige Spindel arbeitet und die Zykluszeit sich aus der Summe aller Werkzeuge ergibt, die nacheinander das Werkstück bearbeiten. Diese Methode funktioniert gut mit Losen von NULL bis 500 Stück. In der Vergangenheit waren die Volumen in diese beiden Großfamilien unterteilt. Heute sieht man in der Industrie eine Konvergenz der beiden Bereiche, die sich mit Losen von 500 bis 5000 Stück in Richtung Mitte bewegen. Dies geschieht aus verschiedenen Gründen, die ich jetzt Ihnen auflisten werde.

 

ES WAR EINMAL DIE WELT DER GROSSEN VOLUMEN…

Diese großen Volumen haben die alte Welt weitgehend verlassen, zum Vorteil der neuen aufstrebenden Ökonomien, die auf die Produktion von sehr hohen Volumen spezialisiert sind, vor allem bei einfacheren Produkten mit unwichtigen Toleranzen. Bei großen Volumen, wie im AUTOMOTIVE-Sektor, kommt die alte Welt immer noch gut zur Entfaltung, aber nur dank technologisch sehr fortgeschrittener TRANSFER-Maschinen mit sehr hohen Produktionsrhythmen und mit Prozesskontrollen, die im Zyklus enthalten sind, wie auch das Entgraten. Allein mit ihren niedrigen Lohnkosten sind die aufstrebenden Länder keine Konkurrenz, weil die resultierende Qualität nicht so konstant ist wie bei den TRANSFER-Maschinen. Das funktioniert, solange die aufstrebenden Länder nicht in diese Maschinen investieren.

Weiter...

REVOLVERKOPF ODER WERKZEUGWECHSEL?

TESTA REVOLVER O CAMBIO UTENSILE

REVOLVERKOPF ODER WERKZEUGWECHSEL?

Die Welt der flexiblen Maschine entstand um die 80er Jahre, aber den echten Boom erlebte sie in den letzten Jahren, in denen die Krise eine drastische Veränderung einleitete, um die neuen Anforderungen des Markts zu erfüllen, vor allem eine: Keine Vorratsproduktion und nur auf Auftrag zu fertigen. Abgesehen von den üblichen Bearbeitungszentren einerseits und den Sondermaschinen andererseits sehen wir, wenn wir heute ausschließlich die Welt der flexiblen Maschine untersuchen, dass diese Maschine in zwei Familien unterteilt werden kann:

 

  • MASCHINE MIT REVOLVERKOPF
  • MASCHINE MIT WERKZEUGWECHSEL

ABER… WAS IST EINE FLEXIBLE MASCHINE?

Mit flexibler Maschine meine ich eine einzige Maschine und nicht eine Maschinengruppe, die flexibel in der Lage ist, jede beliebige Bearbeitung in einem einzigen Produktionszyklus, mit einer sehr schnellen Zeit für den Produktionswechsel, einer guten Zykluszeit und mit maßvollen Werkzeugkosten auszuführen, und das alles auf eine für den Endbenutzer einfache und intuitive Weise.

 

Nachdem Sie beschlossen haben, Ihre Firma mit der Technologie der flexiblen Maschinen zu modernisieren und nicht mehr bezweifeln, dass der weitere Einsatz von Bearbeitungszentren (die alle haben) und Transfer-Maschinen (die heute viel zu starr und kompliziert sind) die falsche Lösung ist, nun, wenn Sie sich in dieser Phase befinden, lesen Sie bitte weiter. So können Sie besser verstehen, welche flexible Maschine für Sie geeignet ist.

WELCHE FLEXIBLE MASCHINE EIGNET SICH FÜR SIE?

Wie ich vorher sagte, werden die flexiblen Maschinen in zwei Familien unterteilt, diejenigen mit der Revolverkopftechnik und diejenigen mit Werkzeugwechsel. Lassen Sie uns nun verstehen, welche die Unterschiede zwischen den beiden Technologien sind: Der Revolver kann im Durchschnitt 3-6 Werkzeuge enthalten, in manchen Fällen wurde die Anzahl von 8 Werkzeugen pro Kopf erreicht, während der Werkzeugwechsel normalerweise Ausführungen mit 12, 14 oder 40 Werkzeugen bereitstellt.

Mehr als das, selbst wenn möglich, ergibt keinen Sinn. Dieser wesentliche Unterschied ist ein beträchtlicher Vorteil für die Technologie des Werkzeugwechsels, aus folgenden Gründen:

Weiter...

EINZELNE BEARBEITUNGSZENTREN ODER MULTICENTER?

multicenter o centri di lavoro singoli

Wenn gewählt werden muss, welche Technologie im Werk angewendet werden soll, ohne bei
der Investition Fehler zu begehen, nehmen die Zweifel überhand, und es scheint, dass man
überhaupt nicht mehr fähig ist, klar zu denken.

Die typische Frage, bei denen viele Leute gleich nicht mehr weiter wissen, ist die folgende:

SOLL ICH NUN EIN MULTICENTER ODER EINE REIHE VON
BEARBEITUNGSZENTREN ERWERBEN?

Weiter...